Eröffnung / Nadine Kolodziey

29.01.2022 , 19:00

Gesenkschmiede Hendrichs, Solingen

Einweihung und Künstleringespräch mit Nadine Kolodziey zu der Skulptur und Augmented-Reality-Anwendung NOVUM

Die Künstlerin Nadine Kolodziey hat für die Gesenkschmiede Hendrichs einen virtuellen Parcours mit fünf Augmented-Reality-Stationen entwickelt. Sie öffnet damit den Blick in eine parallele digitale Welt, die die Besuchenden interaktiv und individuell erforschen können. Ausgehend von einer realen Skulptur, die im zentralen Lichthof des Museums aufgestellt wird, erforscht die Arbeit Zeitlichkeit im Digitalen und setzt sie in Bezug zur Gesenkschmiede als Ort der Vergangenheit und Industriegeschichte. Die realen und virtuellen Objekte verändern sich mit der Zeit und suggerieren Prozesshaftigkeit und Vergänglichkeit in einem immer wiederkehrenden Kreislauf.

Eintritt frei Anmeldung über kulturinfo rheinland Tel.: 02234 9921-555 Mail: info@kulturinfo-rheinland.de (Mo – Fr 8 – 18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10 – 15 Uhr)

Zum Projekt

Kontakt & Anfahrt

Gesenkschmiede Hendrichs

Merscheider Str. 289-297
42699 Solingen

02234 9921555
info@kulturinfo-rheinland.de Website Gesenkschmiede Hendrichs

Routenplaner