Slow Violence / Joanie Lemercier

12.03.2022 - 19.03.2022

Zeche Hannover, Bochum

Temporäre Arbeit zur Themenwoche Energie. In seiner audiovisuellen Installation Slow Violence (2019-2021) macht Joanie Lemercier die Eingriffe des Menschen in die Umwelt zum Zwecke der Energiegewinnung erlebbar und reflektiert die sichtbaren wie unsichtbaren Folgeschäden der industriellen Nutzung des Planeten: Mit monumentalen Drohnenaufnahmen dokumentiert Lemercier die landschaftliche Zerstörung durch den Braunkohletagebau im Rheinischen Revier.

Zum Projekt

Kontakt & Anfahrt

Zeche Hannover

Günnigfelder Str. 251
44793 Bochum

0234 282539-0
zeche-hannover@lwl.org Website Zeche Hannover

Routenplaner